Newsletter
DE/EN 

Kizomba Workshops mit Rachel Cassandra


Seit Rachel Cassandra, ursprünglich aus Port Jefferson, New York, in 2011 zum ersten Mal kennengelernt hat, hat Kizomba sie nicht mehr losgelassen. Sie ist bereits einmal um die Welt gereist, um Kizomba in Europa, Südostasien, Australien und in mehr als 30 US-amerikanischen Städten zu unterrichten. Wegen ihrer Ausbildung hat Rachel ein besonderes Talent dafür, dabei zu helfen die Technik zu verbessern und die "coolen Dinge" die man häufig in Videos oder Choreographien sieht so herunterzubrechen, dass sie auch tanz- und führbar sind.

Während sie sich beim Tanzen sehr gern führen lässt, setzt Rachel sich für Gleichberechtigung auf dem Parkett ein. So unterrichtet sie neben den Inhalten für die Frauen nicht nur die Schritte und Technik für die Führenden, sondern führt auch gerne selbst bei Parties. Bittet sie also auf jeden Fall um einen Tanz, egal ob ihr führen oder folgen möchtet!

Im November habt ihr die Gelegenheit von ihrem Erfahrungsschatz in Sachen Kizomba hier vor Ort in Braunschweig zu profitieren. Am Samstag, den 25. November wird Rachel für das Wochenende hier bei uns sein und auch abends auf der Tanzfläche dabei sein.

Es gibt begrenzte Plätze für Frauen und Männer, wenn es sich also nach etwas für dich anhört, melde dich jetzt an, indem du deinen Vor- und Nachnamen, deine Emailadresse und die Info, ob du führen (Leader Ticket) oder folgen möchtest (Follower Ticket) an ramnish@zouksters.com schickst.

Du wirst daraufhin eine Email mit unseren Kontodaten erhalten. Die Registrierung ist erst abgeschlossen, wenn die Überweisung der Workshopkosten bei uns eingegangen ist. Tickets können nicht erstattet, jedoch bis zum 24. November auf eine andere Person übertragen werden. Dabei können Leader Tickets generell nur auf andere führende und Follower Tickets nur auf andere folgende Personen übertragen werden.

INHALTE DER WORKSHOPS ~ 25. NOVEMBER 2017

  • 12 Uhr bis 13 Uhr - "Kizomba Body Movement" (offen für Frauen aller Niveaus) - wenige Plätze frei!
    Du kennst die Videos und möchtest dich auch gerne so kizombatypisch bewegen können? Wir werden einige der Isolationen und kontrollierte Wechsel, die das Markenzeichen von Kizomba sind lernen. Zunächst werden wir separat üben und graduell die Bewegungen in unsere normalen Kizombabewegungen integrieren. Anschließend werden wir zusammen kommen und mit unseren Partnern entdecken, wie sich Styling so in unser Tanzen einbauen lässt, dass es unseren Partner in seiner eigenen Bewegung nicht beeinträchtigt. Zudem werden wir uns damit beschäftigen, wie Stylinggelegenheiten angeboten und aufgegriffen werden können.
  • 13 Uhr bis 13.15 Uhr - Pause
  • 13:15 Uhr bis 14:15 Uhr - "Dynamic Tempo Changes" (Niveau: Mittelstufe) - wenige Plätze nur für Männer frei!
    In diesem Workshop geht es vor allem um Technik und Musikalität. Entdecke, wie du dich mit deinem Partner sanft in besonderen Phasen der Musik bewegen kannst. Dehne einen Moment in der Musik aus, ohne stecken zu bleiben. Lerne, wie du das Betonungsschema der Musik aufbrechen kannst (Syncopation), dabei aber entspannt bleibst und eine gute Verbidnung mit deinem Partner behälst. Wir werden mit dem dynamischen Schnellerwerden der Musik, langsamen Verschmelzungen und momentanen Freeze-Positionen spielen.
  • 14:15 bis 14:45 Uhr - Pause
  • 14:45 Uhr bis 15:45 Uhr - "The Wonders of Dissociation" (Niveau: Fortgeschrittene) - wenige Plätze nur für Männer frei!
    Die meiste Zeit tanzt dein Partner wie ein Spiegelbild das was du machst. Wir werden Möglichkeiten entdecken, wir uns auf unterschiedliche Weise durch Dissociation ausdrücken können. Dieses Konzept bedeutet, dass ihr Bewegungen in anderer Richtung und/oder Geschwindigkeit tanzen als euer Partner. Die Männer werden lernen, wie sie präzise führen können, wenn der Füße, Beine oder Körper des Partners etwas anderes als die eigenen machen. Die Frauen werden lernen wie man bei Dissociation auf verschiedene Kontaktpunkte für die Haltung achtet, Gewichtsverlagerungen interpretiert und in diesem Rahmen sogar ein eigenes Flair entstehen lässt.
  • 15:45 bis 16 Uhr - Pause
  • 16 Uhr bis 17 Uhr - "Playing with Textures" (Niveau: Fortgeschrittene) - wenige Plätze nur für Männer frei!
    In unserem Alltag denken wir nicht viel darüber nach wie wir uns fortbewegen – unsere Füße tragen uns einfach. Wenn wir die Welt des Tanzens betreten, lernen wir auf das Verlagern des Körpergewichts und die Art und Weise, in der wir die Füße und Schritte setzen, zu achten. In diesem Workshops werden wir darüber hinaus wachsen und das Spektrum der Möglichkeiten kennenlernen, welche es für Gewichtsverlagerungen und das Schrittsetzen gibt. Unter anderem gehören dazu spezifische Schrittarten wie syncopated steps, touch steps, taps und pivots. Wir werden zudem verschiedene Kizomba Schrittfolgen ausprobieren, die uns dazu einladen, mit diesen Möglichkeiten zu spielen. Komm und transformiere die Textur deines Tanzens!

PREISE

  Mit Multi-Kurs Dance Card* Ohne Multi-Kurs Dance Card
Ein Workshop 10 Euro 20 Euro
Zwei Workshops 20 Euro 35 Euro
Drei Workshops 25 Euro 50 Euro
Alle vier Workshops 30 Euro 60 Euro

* Der Rabatt wird nach Erwerb des Workshoptickets von der Multi-Kurs Dance Card abgezogen.
Die Multi-Kurs Dance Card muss zwischen dem 27. Oktober 2017 und 25. November 2017 gekauft werden.

RÄUMLICHKEITEN
Tanz Sport Zentrum
Schimmelhof (Eingang C9),
im Erdgeschoss von Vita Sport,
Hamburger Straße 273c,
38114 Braunschweig